Covid-19 Hinweise Click & Meet Auftragsauskunft Kontakt

Polsterschutzbrief

Mehr Sicherheit für Ihr neues Möbelstück

Garantie für Polstermöbel und Boxspringbetten

Um welche Art von Versicherung handelt es sich?

Allen HomeCare Produkten liegt eine Versicherung zugrunde, mit der das gekaufte Möbelstück durch Bezahlung einer einmaligen Prämie gegen bestimmte Schäden, die während der Laufzeit des Versicherungsrahmenvertrages am Möbelstück eintreten, versichert ist.

Was ist versichert?

  • Konstruktions-, Material- oder Herstellungsfehler nach Ablauf der Garantie und Gewährleistung des Herstellers und des Verkäufers
  • Oberflächenbeschädigung, wie z.B.: Löcher, Risse, Schnitte und tiefe Kratzer, Brandflecken, Sengschäden, etc.
  • Flecken, wie z.B.: Rotwein, Cola, Kaffee, Tinte, Farben, Fett, Teer, Säure,...
  • Nahtöffnungen
  • Sturm, Frost, Hagel, Steinschlag, Überschwemmung
  • Bruchschäden an Rahmen und Unterkonstruktionen
  • Verbiegen von beweglichen Teilen
  • Glasbruch
  • Polsterungsschäden sofern nicht durch gewöhnliche Nutzung hervorgerufen Witterungs- und Feuchtigkeitsschäden


Beim HomeCare Plus gilt zusätzlich folgendes versichert:

  • Schäden an elektrischen Motoren und Steuerungen

Was ist nicht versichert?

  • Schäden durch Vorsatz,
  • durch höhere Gewalt oder Tiere,
  • Möbelstücke, die vor Abschluss einen Defekt aufweisen
  • Schäden durch Dritte
  • Vorführ- und Ausstellungsstücke

Gibt es Deckungsbeschränkungen?

  • ! Schäden durch Dritte
  • ! Schäden, die unter die Herstellergarantie fallen
  • ! Schäden durch Benutzung entgegen der Herstellerangabe

Die Versicherungssumme ist der im Kaufvertrag bezeichnete Kaufpreis des jeweiligen Möbelstücks abzüglich 10% des Verkaufspreises pro, seit dem Kaufdatum abgelaufenem Jahr. Obergrenze der Entschädigung ist die Versicherungssumme, wobei bereits geleistete Entschädigungen für Vorschäden (z.B. Mehrfachreparaturen) mitgerechnet werden.

Wo bin ich versichert?

Die im Kaufvertrag aufgeführten Möbel sind innerhalb der Räume des Versicherungsnehmers, in der Bundesrepublik Deutschland versichert.

Welche Verpflichtungen habe ich?

  • Zahlung der Einmalprämie
  • Das versicherte Möbelstück ist ordnungsgemäß, sorgfältig, sicher und nach den Herstellerangaben zu gebrauchen und aufzustellen.
  • Der Schaden ist dem Möbelhändler oder dem Versicherungsdienstleister unverzüglich (innerhalb von drei Tagen) schriftlich zu melden.
  • Bei Eintritt des Versicherungsfalles ist der Schaden so gering wie möglich zu halten.

Wann und wie zahle ich?

Die Einmalprämie ist bei Vertragsabschluss vollständig zu bezahlen.

Wann beginnt und endet die Deckung?

Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Tag des Kaufes des Möbelstückes und endet nach 5 Jahren. Im Falle eines Totalschadens (§7.4 ABHCP 2021) endet der Versicherungsschutz mit Anerkennung oder Ablehnung des Schadenersatzes.

Wie kann ich den Vertrag kündigen?

Die Kündigung kann schriftlich oder per Mail an den Versicherungsdienstleister erfolgen.

Wichtige Adressen